Warum Inbound Marketing Aufmerksamkeit verdient?

Weil Marketing sich revolutioniert.

Der Autor:

markenstuermer Mitarbeiterportrait Melanie Vogel-Widner
Melanie Vogel-Widner
Text & Social Media
m.vogel-widner@markenstuermer.de
+49 (0) 271 68193-248
Mehr erfahren Melanie

"Klassisches Marketing funktioniert nicht mehr. Denn Kunden sind heute besonders gut darin, ungewollte Werbung auszublenden.
Wie Unternehmen dennoch Marketing-Botschaften platzieren und Kunden gewinnen, verraten wir Ihnen gerne!"

Traditionelle Marketing-Methoden basieren auf Störungen. Zum Beispiel, indem mit sich wiederholenden Anzeigen auf unterschiedlichen Medien Inhalte unterbrochen werden. Dank detaillierter Planung, Marktforschung und Platzierung werden diese Unterbrechungen von einem gewissen Prozentsatz der Zielgruppe wahrgenommen: der erste Schritt, um aus Interessenten Leads und letztendlich Kunden zu generieren. Aber heute suchen Konsumenten präzise nach für sie wertvollen Informationen und blenden ungewünschte E-Mails, Anzeigen (Digital und Print), Radiowerbung etc. vollständig aus.
Unternehmen sollten daher aufhören, Aussagen und Informationen exzessiv nach außen zu drücken, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie sollten lieber beginnen, Konsumenten mit wertvollen Inhalten und erlaubnisbasiertem Marketing (Inbound Marketing) anzuziehen.

Aufmerksamkeit müssen wir uns verdienen.

Dank Google und Co. sind Konsumenten es gewohnt, jederzeit Antworten auf Fragen oder Interessen zu erhalten und haben ihr Verhalten dementsprechend angepasst. Die Aufmerksamkeit der Kunden gewinnen, ohne zu nerven, muss daher im modernen Marketing mit der Transformation der Marketingstrategie auf auffindbare Botschaften, die gern gehört und gewünscht sind, erfolgen.

Mit Inbound Marketing schaffen Unternehmen eine starke Kundenbeziehung, da die Methodik auf gegenseitigem Austausch basiert und einen intrinsischen Ansatz verfolgt. Die Maßnahmen zielen darauf ab, sich Aufmerksamkeit zu verdienen, Interessenten anzuziehen und Kunden als Kunden, aber auch Markenpromoter, zu gewinnen.

Eine Strategie, die sich auszahlt: Denn der ROI beim Inbound Marketing liegt schon jetzt drei Mal höher als beim klassischem Outbound-Marketing – Tendenz steigend!

Darüber hinaus entsteht ein nutzbares und kontinuierliches Wachstums-/Optimierungspotenzial, mit dem Unternehmen in Zukunft nachhaltig und kosteneffizient ihre perfekte Zielgruppe adressieren, Vertrauen gewinnen, Dialog und Austausch fördern und erfolgreich neue Leads und Kunden generieren.

Wie Inbound Marketing funktioniert verraten wir Ihnen gerne.

  1. Anziehen:
    Inhalte optimieren (SEO), bekannt machen und den perfekten Kunden mit Inhalten, die Mehrwert bieten, anziehen.
  2. Konvertieren:
    Beziehung und Interaktion systematisch gestalten und solide Kundenmanagement-Maßnahmen aufbauen, um Kunden zu gewinnen und zu halten.
  3. Begeistern:
    Conversions analysieren, Optimierungen umsetzen und Bestandskunden mit interessanten Inhalten anziehen, begeistern und zu Markenbotschaftern machen.

Kontakt aufnehmen

M E N Ü SCHLIESSEN